Metanavigation / Stadtporträt deu
Datum
Freitag, 24.03.2017
Temperatur
12°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

   

Bürgerentscheid "Lübecks Linden an der Untertrave leben lassen" am 18.12.2016

Möglichkeiten der Briefabstimmung


Sollten Sie am 18. Dezember 2016 verhindert sein, Ihren Abstimmungsraum persönlich aufzusuchen, können Sie Ihr Stimmrecht auch im Wege der Briefabstimmung ausüben. Sie haben verschiedene Möglichkeiten, die Briefabstimmungsunterlagen zu beantragen.

1. Möglichkeit:

Briefabstimmungsunterlagen ONLINE beantragen

Ihre Unterlagen zur Briefabstimmung können Sie bis Freitag, den 16.12.2016 12:00 Uhr ONLINE beantragen. Dazu ist eine zweifelsfreie Identifikation Ihrer Person erforderlich. Dies dient auch dem Schutz vor etwaigem Missbrauch. Die Abteilung Wahlen der Hansestadt Lübeck benötigt deshalb neben Ihrem Namen auch Ihr Geburtsdatum und - sofern Ihr Abstimmungsbenachrichtigungsschreiben schon vorliegt - den Abstimmungsbezirk- und die laufende Nummer des Abstimmungsverzeichnisses. Selbstverständlich gehen wir mit Ihren Daten vertraulich um. Ihre Daten werden daher im SSL-Verfahren verschlüsselt.

Zum ONLINE Antrag ... (nur bis Freitag, den 16.12.2016, 12:00 Uhr möglich)


2. Möglichkeit:

PDF-Formular ausdrucken, ausfüllen und per Post oder Fax zuschicken

Wenn Sie die Briefabstimmungsunterlagen nicht online beantragen wollen, können Sie diese auch schriftlich mit dem Vordruck (bis Fr., 16.12.2016, 12.00 Uhr) beantragen. Den Vordruck bitte ausdrucken, ausfüllen und unterschrieben absenden an:

Hansestadt Lübeck Fax:
- Wahlen - (0451) 122-4080
23539 Lübeck


3. Möglichkeit:

Abstimmungsbenachrichtigungsschreiben
Zustellung ab 18.11.2016 bis spätestens 26.11.2016


Ihr Abstimmungsbenachrichtigungsschreiben enthält auf der Rückseite einen Abstimmungsscheinantrag. Sobald Sie Ihr Benachrichtigungsschreiben erhalten haben, können Sie dieses ausfüllen, unterschreiben, in einen mit 0,70 Euro frankierten Briefumschlag stecken und uns zusenden.

4. Möglichkeit:

formloser schriftlicher Antrag

Wenn Sie den Vordruck oder Ihr Abstimmungsbenachrichtigungsschreiben nicht nutzen können oder möchten, können Sie auch einen formlosen schriftlichen Briefabstimmungsantrag stellen (z. B. durch Brief, Fax oder E-mail).

Beachten Sie bitte unter Berücksichtigung der Postlaufzeiten, dass Ihr Briefabstimmungsantrag spätestens bis zum 16. Dezember 2016, 12:00 Uhr bei der Hansestadt Lübeck - Wahlen, 23539 Lübeck eingegangen sein muss.

Telefonische Anträge sind nicht zulässig.

5. Möglichkeit:

gleich vor Ort wählen, ab 21.11.2016


Im Abstimmungsbüro der Hansestadt Lübeck (Rathaus, Hörkammer, Haupteingang Breiten Straße 62)erhalten Sie gegen Vorlage Ihres Abstimmungsbenachrichtigungsschreibens oder Ihres Personalausweises Ihre Briefabstimmungsunterlagen und können dort Ihre Stimme abgeben.

Öffnungszeiten:

Mo - Mi:09.00 - 16.00 UhrTelefon: (0451) 122-4040
Do:09.00 - 18.00 Uhr
Fr:09.00 - 16.00 UhrTelefax: (0451) 122-4080