Metanavigation / Stadtporträt deu
Dienstag, 28.03.2017 6°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Die Bürgerschaft der Hansestadt Lübeck

Worüber entscheidet sie? - Die Aufgaben

Die Bürgerschaft ist als Gemeindevertretung für alle wichtigen Angelegenheiten der Hansestadt Lübeck zuständig. Als wichtig gilt das, was – außer den gesetzlich zugewiesenen Aufgaben – aufgrund seiner politischen Bedeutung, seiner wirtschaftlichen Auswirkungen oder als Grundlage für Einzelentscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung für die Hansestadt Lübeck ist. Die Bürgerschaft trifft Entscheidungen und überwacht deren Umsetzung.

Zuständig ist die Bürgerschaft unter anderem insbesondere für Entscheidungen über

Beschlossene Satzungen sind öffentlich bekannt zu machen. Sie werden – wie auch Entgeltordnungen und andere wichtige Informationen – in der „Lübecker Stadtzeitung“ als Mitteilungsblatt der Hansestadt Lübeck veröffentlicht. Die Bürgerschaft kontrolliert zudem die Verwaltung. Um diese Aufgabe erfüllen zu können, haben die Mitglieder der Bürgerschaft Unterrichtungs -, Anfrage - und Akteneinsichtsrechte.

Kurz und knapp erklärt - Die Lübecker Bürgerschaft