Metanavigation / Stadtporträt deu
Freitag, 22.09.2017 16°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Exkursion: auf den Spuren von Harry Maasz
170669L 2017-09-06


Besonderheiten der Lübecker Flora werden bei einem 2,5-stündigen Spaziergang entdeckt

Harry Maasz (1880 bis 1946) war ein bekannter deutscher Gartenarchitekt und Gartenbauschriftsteller. Von 1912 bis 1922 leitete er das Gartenamt der Hansestadt Lübeck, dann gründete er ein eigenes Atelier für Gartengestaltung.

Am kommenden Montag, 11. September 2017, steht die Arbeit von Harry Maasz im Mittelpunkt einer geführten Exkursion vom Ehrenfriedhof über den Stadtpark bis zum Schulgarten. Der Botaniker und Fachbuchautor Jürgen Feder wird interessierte Pflanzenliebhaber dabei auf Besonderheiten der Lübecker Flora aufmerksam machen. Beginn der 2,5-stündigen Exkursion ist um 14 Uhr. Treffpunkt ist am Ehrenfriedhof, Eingang Sandberg. Die Teilnahme ist kostenfrei, Spenden sind willkommen.

Es handelt sich um eine Veranstaltung vom Grünen Kreis Lübeck e.V., der Loki Schmidt Stiftung, Hamburg und dem Museum für Natur und Umwelt, Lübeck. . +++


Zurück zur Übersicht