Metanavigation / Stadtporträt deu
Freitag, 22.09.2017 16°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

„Viertel nach zwölf“-Konzert in der Katharinenkirche
170668L 2017-09-06


Musikstudenten spielen Werke von Bach am Sonnabend, 9. September 2017

Erst shoppen, dann ins Konzert: Am Sonnabend, 9. September 2017, erleben musikbegeisterte Besucher die Lübecker Katharinenkirche erneut als atmosphärischen Konzertraum.

Im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „Viertel nach zwölf“ präsentieren dort Studierende der Musikhochschule jeden Sonnabend ein wechselndes Konzertprogramm unter der Leitung von Prof. Hans-Jürgen Schnoor.

Auf dem Programm (Änderungen vorbehalten) stehen dieses Mal Werke von Johann Sebastian Bach: Praeludium und Sonate G-Dur für Orgel und Sonate C-Dur für Violine solo. Es spielen Hans-Jürgen Schnoor (Orgel) und Nathan Paik (Violine). Beginn des Konzerts ist 12.15 Uhr. Das Konzert dauert 45 Minuten. Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos; Teilnehmende zahlen lediglich den Museumseintritt:

Erwachsene / Kinder: 2 Euro / 1,50 Euro. +++


Zurück zur Übersicht