Metanavigation / Stadtporträt deu
Freitag, 22.09.2017 16°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Volkshochschule Lübeck stellt Herbstprogramm 2017 vor
170658L 2017-09-01


Programm erscheint am Montag, 4. September 2017 - wohnortnahes Angebot in Moisling

Das neue Herbstprogramm der VHS Lübeck, welches am heutigen Freitag,
1. September 2017, im Rahmen einer Pressekonferenz in der VHS Hüxstraße präsentiert wurde, erscheint am kommenden Montag, 4. September 2017. Das Herbstsemester beginnt am Montag, 25. September 2017 und endet am Sonntag, 25. Februar 2018.

„Nun sind wir neben den vielen zentrumsnahen Angeboten auch in Moisling mit einem offenen VHS-Programm angekommen“, freut sich Bildungssenatorin Kathrin Weiher. Mit einem kleinen, aber feinen Kursangebot zu Englisch, Malen und Zeichnen, Yoga und Fitness sowie mit Vorträgen aus dem Gesundheits- und Kulturbereich weitet die VHS Lübeck ihr vielfältiges Angebot zum Semesterbeginn nun auch wohnortnah in Lübecks südwestlichen Stadtteil Moisling aus.

Auch in anderen Stadtteilen ist die VHS Lübeck mit Angeboten aus dem Gesundheitsbereich präsent. Neben Lachyoga in Eichholz gibt es in Kücknitz Angebote zu Pilates, Bauchtanzworkshops und Ausdauertraining im Wasser. Dabei kommt auch die neue Kooperation mit den Lübecker Schwimmbädern zum Tragen. „Wir hoffen, dass wir diese wohnortnahen Angebote zukünftig bei guter Nachfrage weiter ausweiten können“, stellt VHS-Leiterin Christiane Wiebe in Aussicht.

Das Herbstprogramm der VHS ist wieder reich an Bewährtem und gut eingeführten Themen in neuen Variationen und bietet zudem spannende Neuigkeiten. „Eigentlich toll, dass es so schwer ist, sich bei der Erstpräsentation auf wenige Themen beschränken zu müssen, denn es gibt so viele interessante Veranstaltungen“, zeigt sich VHS-Leiterin Christiane Wiebe erfreut und dankbar zugleich über die ertragreiche Planungsarbeit ihres pädagogischen Teams.

„Gänzlich unabhängig von festen Lernorten können jetzt auch Interessierte online die deutschlandweit geplanten Webinare der zertifizierten Xpert-Reihe zu Themen der Finanz- und Personalwirtschaft für ihre berufliche Weiterbildung nutzen, unkompliziert und auf hohem Qualitätsniveau“, erläutert Marlies Reischuk, Abteilungsleiterin für IT und berufliche Bildung. Die Teilnehmenden nehmen dabei an Live-Webinaren vom heimischen PC aus teil. Die abschließenden Prüfungen werden in Präsenzveranstaltungen abgelegt. In den gut ausgestatteten IT-Räumen der VHS gibt es zudem auch künftig viele Angebote auf Windows-Basis sowie zum Umgang mit dem Mac oder Smartphone und Tablet, vielfach auch altersgerecht angepasst in langsamem Lerntempo.

Auch auf Deutsch ist es wichtig, sich klar und deutlich auszudrücken, damit Menschen mit kognitiven Einschränkung (Intelligenzminderung, Demenz) oder mit einer anderen Muttersprache das Gesagte verstehen und somit besser am Leben teilhaben können. Deshalb gibt es auch einen Grundkurs zur Einführung in leichte Sprache.

Der Frage, wie wir uns das Zusammenleben in Deutschland und in Europa zukünftig vorstellen, wird unter anderem in einer Vortragsreihe zum drohenden Zerfall der Europäischen Union in Zusammenarbeit mit attac-Lübeck nachgegangen. An sechs Montagabenden gibt es zu Themen wie Demokratieverständnis, Wirtschaft und Gemeinwohl, nachhaltige Landwirtschaft, Geschlechtergerechtigkeit und Handelspolitik einen Expertenvortrag mit anschließender Diskussion zu Herausforderungen, Ursachen und Alternativen.

Das ganz unmittelbarere Zusammenleben und die Erfahrung mitmenschlicher Nähe sind entscheidend durch Gefühle geprägt. Welche Rolle dabei Neid und Hass, Gier und Eifer-sucht, Wut, Bosheit und Niedertracht spielen, beleuchten Experten in der Veranstaltungsreihe „Was ist sozial?“.

Neu im Fremdsprachenbereich sind einige neue Kursformen, vielfach neue Lehrwerke und beispielsweise auch weitere Kompaktkurse am Wochenende für den schnellen Einstieg oder die Auffrischung „Für die Ferien“ in Dänisch, Englisch und Italienisch. Außerdem gibt es erstmals einen Persisch-Einstiegskurs in dem neben einem tiefen Einblick in die spannende Kultur die Muttersprache vieler Zugewanderter erlernt werden kann. Die Palette der üblichen Sprachbildungsurlaube wird durch Dänisch A1 mit leichtern Vorkenntnissen sowie Französisch A2 ergänzt.

Als größte Einzelveranstaltung des Herbstsemesters lädt die VHS zusammen mit vielen Akteuren zu Highlights aus dem Interkulturellen Sommer 2017 ein.

Die VHS hofft auf viele Teilnehmende trotz der im Frühjahr 2017 von der Bürgerschaft beschlossenen Preiserhöhung. „Eine moderate Anhebung der Preise ist notwendig geworden, um das seit der letzten Entgelterhöhung im Jahr 2012 gestiegene Preisniveau ausgleichen zu können“, erläutert Wiebe. Zugleich erhalten nun aber neben Schüler/innen, Vollzeitstudierenden und LübeckCard-Inhaber/innen auch Auszubildende die Möglichkeit, die VHS-Angebote zu ermäßigtem Preis zu nutzen.

Ab Erscheinen des VHS-Programms am kommenden sind Anmeldungen möglich. Am schnellsten und einfachsten sichern sich Interessierte ihren Platz im VHS-Kurs online auf www.vhs.luebeck.de . Das VHS-Programm liegt in allen wichtigen Bürger-Anlaufstellen zur kostenfreien Mitnahme aus: unter anderem in Buchhandlungen, in der Stadtbibliothek, in den Stadtteilbüros und in den VHS-Häusern in der Hüxstraße und am Falkenplatz. Weitere Informationen zur VHS Lübeck gibt es unter www.vhs.luebeck.de.

Herbstprogramm 2017 – Statistische Eckdaten


Zurück zur Übersicht