Metanavigation / Stadtporträt deu
Dienstag, 25.07.2017 18°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Fahrbahnsanierung: Kahlhorststraße und Mönkhofer Weg
170555L 2017-07-14


Ab kommenden Montag gelten für Verkehrsteilnehmer geänderte Verkehrsführungen

In den Straßen Kahlhorststraße und Mönkhofer Weg werden ab kommenden Montag, 17. Juli 2017, ab 6 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 9. September 2017, 19Uhr, in drei Bauabschnitten Fahrbahnsanierungen durchgeführt.

Der Bereich des Mönkhofer Wegs, zwischen der Kahlhorststraße und der Kalkbrennerstraße, wird aufgrund von späteren Leitungsarbeiten nicht saniert. Der Mönkhofer Weg kann in diesem Abschnitt jederzeit über diese beiden Anliegerstraßen erreicht werden.

Während der Straßensanierungen gelten folgende verkehrliche Hinweise:

1.Bauabschnitt:

In der ersten Bauphase, Deckensanierung der Kahlhorststraße von der Ratzeburger Allee bis zum Mönkhofer Weg und zeitgleich im Mönkhofer Weg von der Kalkbrennerstraße bis zu den Bahnschienen, werden vom 17. bis zum 22. Juli 2017, vorbereitende Arbeiten an Straßenabläufen und Schächten, unter leichten Behinderungen für den Verkehr, ausgeführt.

Vom 24. bis 31. Juli 2017 erfolgt in der Kahlhorststraße, von der Ratzeburger Allee bis zum Mönkhofer Weg und zeitgleich im Mönkhofer Weg, von der Kalkbrennerstraße bis zu den Bahnschienen, eine Vollsperrung . Die Anwohner in den betroffenen Bereichen, inklusive den Sackgassen Hermann Löhns- Weg und Immengarten werden gebeten, bis zum 23. Juli 2017, bei Ausfahrtsbedarf ihre Kraftfahrzeuge in den umliegenden Straßen abzustellen. Ab 24. Juli 2017, 7 Uhr, werden die Fahrbahnen in einer Tiefe von neun Zentimetern herausgefräst. Ab 26. Juli 2017 werden die Binder- und Deckschichten in voller Breite eingebaut. An schließend werden Einbauteile (Schächte, Schieber etc.) reguliert. Die Haltestellen Kahlhorststraße, Kalkbrennerstraße und Kastanienallee werden vom 24. bis 31. Juli 2017 nicht angefahren. Fahrgastinformationen werden durch den Stadtverkehr Lübeck frühzeitig ausgehängt. Zu dem Quartier rund um die Fachhochschule Lübeck wird eine Umleitung über die Ratzeburger Allee ausgeschildert.Voraussichtlich erfolgt die Verkehrsfreigabe für die erste Bauphase am 1. August 2017

2.Bauabschnitt:

Dieser wird im Anschluss an den 1. Bauabschnitt durchgeführt. Hierbei handelt es sich um den Vollausbau des Mönkhofer Weg, von der Zufahrt der Uniklinik bis zur Buswendeanlage am Ende der Straße. Die Arbeiten finden voraussichtlich vom 1. bis 15. August 2017 statt. Im Zuge der Baumaßnahme erfolgt eine Vollsperrung zwischen der Zufahrt zur Uniklinik und der Mitte der Buswendeanlage. Die Zufahrt zur Uniklinik wird signalgeregelt. Die Erschließung der Fachhochschule und des Uniklinikums erfolgt über den Mönkhofer Weg. Die Zufahrt zum Parkplatz des Fraunhofer Instituts wird über die Marie-Curie-Straße sichergestellt. Die Schrankenanlage Maria-Goeppert-Straße bleibt geöffnet. Eine Zufahrt zu den Parkplätzen P1 und P2 der Fachhochschule wird gewährleistet

3.Bauabschnitt:

Vom 16. August bis 2. September 201t erfolgt der Vollausbau des Mönkhofer Weg, von der Stadtweide bis zur Zufahrt Uniklink. Vor diesem Hintergrund wird eine Vollsperrung in vorgenanntem Bereich veranlasst. Die Einmündung zur Stadtweide, sowie die Zufahrt zur Uniklinik, wird über eine Signalanlage geregelt. Die Erschließung der Fachhochschule und des Uniklinikums erfolgt über die Maria-Goeppert-Straße (Schrankenanlage wird geöffnet). In der Stephensonstraße wird die Einbahnstraßenregelung aufgehoben. Eine Umleitungsbeschilderung führt den Verkehr über den St.-Jürgen-Ring, Kronsforder Allee, Berliner Allee und Maria-Goeppert-Straße. Die Zufahrt zum Parkplatz P1 der Fachhochschule wird gewährleistet. Der Parkplatz P2 kann während dieser Bauphase nicht angefahren werden. Um eine qualitativ hochwertige und nahtfreie Deckschicht zu erhalten, ist eine Vollsperrung am Ende dieser Bauphase, zwischen der Stadtweide und der Buswendeanlage Stephensonstraße, an erforderlich. Diese gilt von Sonnabend, 18 Uhr bis Montag, 5 Uhr. (Die eintägige Sonntagssperrung mit den entsprechenden Umleitungsmöglichkeiten wird in einer gesonderten Pressemitteilung angekündigt.) Die „Baustellenzufahrt“ zum Uniklinik-Gelände ist in dieser Zeit über die Maria-Goeppert-Straße möglich. Im Anschluss an die Asphaltierungsarbeiten erfolgen die ausstehenden Markierungs- und Regulierungsarbeiten.

Diese werden unter laufendem Verkehr ausgeführt. Eine Fertigstellung ist zum 9. September 2017, geplant.

In den jeweiligen Sanierungsbereichen wird die Zufahrt von Rettungsfahrzeugen jederzeit gewährleistet.

Der Bereich Stadtgrün und Verkehr ist bemüht, den Umfang der daraus resultierenden Verkehrsbehinderungen und andere Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten und empfiehlt ortskundigen Verkehrsteilnehmern diesen Bereich großräumig zu umfahren. Gleichzeitig wird um Verständnis für die zwangsläufig mit der Baumaßnahme verbundenen unvermeidbaren Auswirkungen für alle Betroffenen gebeten. Aufgrund der erforderlichen Auskühlzeiten lässt sich der Bauablauf nicht weiter optimieren. Vorrausetzung für die Einhaltung der genannten Termine ist eine günstige Witterung. Bei Regenwetter werden sich die Termine entsprechend verschieben.

Die Anwohner in den betroffenen Bereichen sind bereits durch den bauausführenden Auftragnehmer mittels Postwurfsendungen informiert worden. Die vorgestellte Verkehrsführung ist im Vorwege mit der Polizei, der Feuerwehr, der Straßenverkehrsbehörde, den Busbetrieben, sowie dem UKSH und der Fachhochschule Lübeck abgestimmt worden. +++


Zurück zur Übersicht