Metanavigation / Stadtporträt deu
Dienstag, 25.07.2017 18°C

Hauptnavigation

Schnellnavigation / Service

Schnellsuche

Anzeige

 

Service

Aktuelle Mitteilungen des Lübeck-Pressedienstes

Kita „Kleine Klosterkoppel“ auf dem Weg zur „grünen Kita“
170535L 2017-07-10


Spendenübergbne durch gemeinnützige Sparkassenstiftung zu Lübeck i.H.v. 4.050 Euro

Die städtische Kindertageseinrichtung „Kleine Klosterkoppel“ bedankte sich am heutigen Montag, 10. Juli 2017, im Rahmen eines Ortstermins für eine Spende von der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck in Höhe von 4.050 ,- Euro. Die Übergabe erfolgte durch Justus Deecke von der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck an Kathrin Weiher, Senatorin für den Fachbereich Kultur und Bildung.

Die Spende wurde genutzt, um ein kleines Gewächshaus, Pflanzen und Hochbeete anzuschaffen. Ebenso konnten die dazu notwendigen Kinder-Gartenwerkzeuge und ein kleines Gerätehaus gekauft beschafft werden.

Bereits im Sommer 2016 konnte die Umgestaltung des Außengeländes auf dem Weg zu einer „grünen Kita“ begonnen werden.

Die Einrichtung wird bereits seit 2010 kontinuierlich finanziell von der Gemeinnützigen Sparkassenstiftung zu Lübeck unterstützt. So konnte fortlaufend ein Waldprojekt mit fachlicher Begleitung durch einen ausgebildeten Umweltpädagogen realisiert werden. Kontinuierlich konnten so die umwelt-pädagogischen Aspekte in den Kindergartenalltag einfließen.

Um die Natur – und Umweltpädagogik nachhaltig zu implementieren, sollte nun direkt auf dem Kindertagesstättengelände Natur und der Umgang mit ihr erlebbar gemacht werden. Vor diesem Hintergrund können die Kinder nunmehr ihr eigenes Gemüse anbauen, ernten und anschließend in der eigenen Küche verarbeiten. Das so kindgerechte und praxisnah vermittelte Wissen fügt sich lückenlos in das ökologische Konzept der Kindertageseinrichtung ein.

Unter dem Projektnamen „grüne Kita Kleine Klosterkoppel“ möchte die Kindertageseinrichtung Naturpädagogik als eine weitere Säule in der pädagogischen Arbeit integrieren und das kindliche Gespür für natürliche Materialien und Bewegungsräume (re-)aktivieren.

Das gesamte Kita-Team um den Leiter Dennis Grothe freuen sich über die großzügige Spende. . +++


Zurück zur Übersicht